Rechtlicher Hinweis

Die Informationen auf der EFSA-Website erfolgen vorbehaltlich folgender Hinweise:

  • Haftungsausschluss;
  • Verlinkungsrichtlinien;
  • Copyright-Vermerk;
  • Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und Informationen über die Verwendung von Cookies auf der Website.

Haftungsausschluss

Mit dieser Website will die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) den Zugang der Öffentlichkeit zu Informationen über ihre Aktivitäten und Initiativen verbessern. Die EFSA ist bestrebt, aktuelle und korrekte Informationen bereitzustellen. Sollte die EFSA Kenntnis von Fehlern erhalten, wird sie alles in ihrer Macht Stehende tun, diese schnellstmöglich zu berichtigen.

Die EFSA übernimmt keine Verantwortung oder Haftung, die sich aus oder im Zusammenhang mit den Informationen auf dieser Website, einschließlich der Informationen bezüglich der von ihr veröffentlichten Dokumente, ergibt (dies umfasst, ist jedoch nicht beschränkt auf direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, die Ihnen und/oder sonstigen Dritten entstehen). Die EFSA haftet nicht für Fehler, Ungenauigkeiten oder Unstimmigkeiten in Bezug auf Abweichungen zwischen Texten auf ihrer Website und den offiziell angenommenen, veröffentlichten bzw. gebilligten wissenschaftlichen oder administrativen Dokumenten. Bei Abweichungen zwischen dem angenommenen Text und dem auf der Website der EFSA öffentlich zugänglich gemachten Dokument hat der offizielle Text stets Vorrang.

Informationen, die auf der EFSA-Website veröffentlicht werden,

  • sollen dem Informations- und Wissensstand zum Zeitpunkt der Annahme oder Billigung entsprechen;
  • sind nicht notwendigerweise umfassend, vollständig, exakt oder aktuell;
  • sind nicht als fachliche oder rechtliche Beratung zu betrachten (bei spezifischem Beratungsbedarf sollten Sie stets einen hinreichend qualifizierten Sachverständigen zu Rate ziehen).

Die EFSA ist bestrebt, technische Störungen möglichst zu vermeiden. Dennoch ist es möglich, dass einige Daten oder Informationen auf der Website der EFSA in Dateien angelegt oder in Formaten strukturiert wurden, die nicht fehlerfrei sind, und die EFSA kann nicht garantieren, dass ihr Dienst nicht unterbrochen oder anderweitig von derartigen Problemen betroffen sein wird.

Die EFSA übernimmt keinerlei Verantwortung für derartige Probleme, die infolge der Nutzung dieser Website oder etwaiger verlinkter externer Websites auftreten.

Mit der vorliegenden Haftungsausschlussklausel wird weder bezweckt, die Haftung der EFSA entgegen den einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften einzuschränken, noch sie in Fällen auszuschließen, in denen ein Ausschluss nach diesen Rechtsvorschriften nicht möglich ist.

Verlinkungsrichtlinien

Die EFSA begrüßt es, wenn Organisationen oder Einzelpersonen auf ihren Internetseiten Links zur Website der EFSA einrichten, wobei folgende Bedingungen zu beachten sind:

  • die Links dürfen nicht im Zusammenhang mit diffamierenden Inhalten verwendet werden;
  • Links zur EFSA-Website dürfen nicht so dargestellt werden, dass der Eindruck entsteht, die EFSA unterstütze ein gewerbliches Erzeugnis oder eine gewerbliche Dienstleistung bzw. wissenschaftliche oder verwaltungsbezogene Veröffentlichungen bzw. die Informationen oder Texte, in deren Kontext die Links veröffentlicht werden;
  • die Links sollten Nutzer der anderen Website bezüglich der Quelle der Inhalte nicht irreführen. Die EFSA sollte mit vollständigen Angaben als Quelle oder Urheber der betreffenden Dokumente genannt werden;
  • Links zur EFSA-Website sollten nicht zusammen mit Werbung angezeigt werden.

Einige Web-Seiten der EFSA enthalten Links zu weiteren, externen Websites. Die EFSA ist nicht verantwortlich für die Inhalte von Seiten, auf die von ihrer Website aus verwiesen wird. Die Verlinkung zu einer anderen Website ist nicht als Befürwortung durch die EFSA zu verstehen. Für Nutzer, die Links zu einer anderen Website anklicken und diese besuchen, gelten die Richtlinien dieser anderen Website.

Copyright-Vermerk

Das Copyright © für sämtliche Inhalte dieser Website hat, sofern nicht anders angegeben, die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Eine Weiterverwendung ist zulässig, sofern die EFSA als Quelle des Materials angegeben wird.

Für einzelne Dokumente kann der vorstehend aufgeführte allgemeine Grundsatz der Weiterverwendung bestimmten Bedingungen unterliegen, die den in diesen Dokumenten enthaltenen individuellen Copyright-Hinweisen zu entnehmen sind. Nutzern wird daher empfohlen, diese individuellen Copyright-Vermerke zu konsultieren.

Das EFSA-Logo ist ausschließliches Eigentum der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und ist gemäß Artikel 6ter der Pariser Verbandsübereinkunft zum Schutz des gewerblichen Eigentums eingetragen. Seine Verwendung ohne vorherige schriftliche Genehmigung der EFSA ist untersagt.

Sprachenregelung

Grundlegende Informationen über die EFSA in allen EU-Amtssprachen enthält die institutionelle Veröffentlichung der EFSA „Verbraucherschutz durch Wissenschaft vom Erzeuger zum Verbraucher“. Sie ist auf dieser Website sowie über die Website des Amtes für Veröffentlichungen der Europäischen Union zugänglich.

Sämtliche Stellenausschreibungen der EFSA sind in allen EU-Amtssprachen verfügbar.

Zur Verbreitung allgemeiner Informationen über die EFSA auf ihrer Website, einschließlich Nachrichten und Veröffentlichungen, die für die Öffentlichkeit bestimmt sind, kann die Behörde bestimmte Dokumente in alle Amtssprachen der EU übersetzen lassen, gelegentlich auch in Nicht-EU-Sprachen, vorbehaltlich der Anforderungen des Dienstes und der verfügbaren Ressourcen.

In ihrer Kommunikation verwendet die EFSA vier Amtssprachen der EU – Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch (Sprache des Gastgeberstaats der EFSA).

Gemäß dem Beschluss des Geschäftsführenden Direktors über die Sprachenregelung der EFSA ist Englisch Arbeitssprache der Behörde und einzige authentische Sprache für Dokumente, die von der Behörde herausgegeben werden. Daher werden wissenschaftliche Veröffentlichungen und institutionelle Dokumente ausschließlich in englischer Sprache publiziert.

Nutzung der Website

Schutz personenbezogener Daten

Dieser Abschnitt enthält Informationen darüber, wie die EFSA personenbezogene Daten verwaltet, die im Rahmen der Nutzung ihrer Website und der damit verbundenen Online-Dienste verarbeitet werden. Unbeschadet der Cookie-Verwendung (siehe unten) kann der Nutzer die EFSA-Website durchsuchen, ohne personenbezogene Daten preiszugeben. In einigen Fällen sind jedoch personenbezogene Angaben erforderlich, damit die EFSA Online-Dienste erbringen kann, z. B. beim Ask EFSA-Service („Fragen Sie die EFSA“), im Applications Helpdesk (dem Helpdesk zur Antragsbetreuung), zum Abonnieren des EFSA-Newsletters oder bei öffentlichen Konsultationen.

Alle Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen der EU, einschließlich der EFSA, sind verpflichtet, die für sie geltenden Datenschutzvorschriften einzuhalten, die in der Verordnung (EU) 2018/1725 festgelegt sind. Die EFSA ist daher aufs Äußerste bemüht, den Schutz der personenbezogenen Daten aller Personen sicherzustellen, mit denen sie zusammenarbeitet, seien es Antragsteller, Interessengruppen, Abonnenten des EFSA-Newsletters, Mitglieder des Wissenschaftlichen Ausschusses sowie der Wissenschaftlichen Gremien und Arbeitsgruppen der EFSA, Mitarbeiter oder Stellenbewerber. Die EFSA verarbeitet sämtliche von ihr erhobenen personenbezogenen Daten im Einklang mit der Datenschutzverordnung.

Personenbezogene Daten dürfen nur zur Erfüllung von Aufgaben verarbeitet werden, die im öffentlichen Interesse auf der Grundlage des EU-Rechts oder in rechtmäßiger Ausübung der öffentlichen Gewalt, die der EFSA in ihrer Eigenschaft als EU-Agentur übertragen wurde, durchgeführt werden. Ansonsten ist die Verarbeitung rechtmäßig, wenn sie Teil einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung ist oder wenn die betreffende Person ausdrücklich zugestimmt hat.

Online-Dienste

Online-Dienste auf der Website der EFSA sollen dazu beitragen, die Kommunikation zwischen den Nutzern der Website und der EFSA zu verbessern. Für jeden Online-Dienst, bei dem personenbezogene Daten verarbeitet werden, legt ein Verantwortlicher die Zwecke und Mittel dafür fest und stellt die Einhaltung der Datenschutzverordnung sicher. Spezifische Informationen darüber, wie Ihre Daten im Zusammenhang mit einem bestimmten Online-Dienst von der EFSA verarbeitet werden, finden Sie im entsprechenden Abschnitt der EFSA-Website. Folgende Informationen werden zu jedem Online-Dienst bereitgestellt:

  • Welche Daten werden zu welchem Zweck und mit welchen technischen Mitteln erfasst? Die EFSA erfasst personenbezogene Daten nur in dem zur Erfüllung eines bestimmten Zwecks erforderlichen Umfang. Die Daten werden nicht für einen anderen Zweck weiterverwendet.
  • An wen werden Ihre Daten weitergegeben? Die EFSA legt Daten gegenüber Dritten nur dann offen, wenn dies zur Erfüllung der ausgewiesenen Zwecke und gegenüber den ausgewiesenen (Kategorien von) Empfängern erforderlich ist. Die EFSA gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Direktmarketingzwecken weiter.
  • Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen, deren Richtigkeit überprüfen und sie gegebenenfalls berichtigen oder ihrer Verarbeitung widersprechen?
  • Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? Die EFSA speichert die Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung des Zwecks der Erfassung oder Weiterverarbeitung erforderlich ist.
  • Wo können Sie Fragen stellen oder Ihr Recht auf Zugang zu Ihren Daten oder auf Überprüfung und Korrektur Ihrer Daten ausüben? Ihr Ansprechpartner ist der jeweilige Verantwortliche bei der EFSA oder auch der Datenschutzbeauftragte der EFSA: DataProtectionOfficer [at] efsa.europa.eu
  • Sie haben das Recht, beim Europäischen Datenschutzbeauftragten (EDSB), der gemäß der Verordnung (EU) 2018/1725 eingerichteten unabhängigen Aufsichtsbehörde, eine Beschwerde einzulegen: https://edps.europa.eu/data-protection/our-role-supervisor/complaints_de

Spezifische Online-Dienste, die auf der EFSA-Website angeboten werden:

  • Interaktive Kommunikationsdienste, für die die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Namens und Ihrer Zugehörigkeit erforderlich ist: Der Ask EFSA-Service („Fragen Sie die EFSA“) und das Applications Helpdesk (Helpdesk zur Antragsbetreuung) https://www.efsa.europa.eu/de/askefsa sowie öffentliche Konsultationen der EFSA – https://www.efsa.europa.eu/de/calls/consultations
  • Online-Abonnements über die Website: Die EFSA greift zur Anmeldung und Verwaltung von Abonnements für ihren Newsletter auf den externen Dienstleister www.mailchimp.com zurück. Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Abschnitt der EFSA-Website;
  • Transaktionsdienste wie öffentliches Auftragswesen, Personaleinstellung und Expertenauswahl sowie Anmeldung von Veranstaltungen, unterstützt durch Tools für die Einreichung von Anträgen und die Dateiverwaltung, deren Konformität mit dem geltenden Rechtsrahmen für den Datenschutz die EFSA sicherstellt;
  • Twitter-Account der EFSA: Der Twitter-Account der EFSA wird von der Kommunikationsabteilung verwaltet. Die Tweets der EFSA nehmen Bezug auf Pressemitteilungen, Web-Nachrichten oder andere aktuelle Informationen wie z. B. die Einleitung öffentlicher Konsultationen oder den amtlichen Schriftverkehr. Weitere Twitter-Accounts mit Schwerpunkten auf bestimmten Themen oder Arbeitsbereichen werden von den verschiedenen EFSA-Referaten gepflegt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen nicht automatisch folgen, wenn Sie @EFSA_EU oder einem anderen Twitter-Account der EFSA folgen. Die EFSA aktualisiert und überwacht ihren Twitter-Account von Montag bis Freitag während der Bürozeiten.

Cookies und Analytics – wie verwenden wir Cookies?

  • Sitzungs-Cookies: Sitzungs-Cookies bleiben nur so lange im temporären Speicher, wie der Nutzer auf der Website navigiert. Wenn der Nutzer den Browser schließt, werden die Sitzungs-Cookies gelöscht.
  • Cookies von Drittanbietern: Folgende Cookies von Drittanbietern werden auf der EFSA-Website verwendet:

Google Analytics-Cookies

Die EFSA-Website verwendet Google Analytics, einen von Google Inc. bereitgestellten Webanalysedienst. Google Analytics-Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Die EFSA verwendet diese Informationen zur Erstellung von Berichten und zur Optimierung der Website. Cookies erfassen Informationen in anonymisierter Form, einschließlich der Anzahl der Website-Besucher, über welche Internetseiten diese auf die Website der EFSA gelangt sind und welche Seiten sie dort besuchen. Im Einklang mit den Datenschutzvorschriften werden die auf die IP-Adresse bezogenen Informationen anonymisiert, indem ein Teil des IP-Zifferncodes unterdrückt und so die Speicherung der vollständigen IP-Adressinformationen verhindert wird.

Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen von Google Analytics.

Von Google Analytics verwendete Cookies: _utma, _utmb, _utmc, _utmz

Um das Tracking durch Google Analytics auf allen Webseiten zu deaktivieren, besuchen Sie bitte folgende Seite: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

YouTube-Cookies

Die meisten auf der EFSA-Website verfügbaren Videos sind über den offiziellen YouTube-Kanal der EFSA eingebettet. Dabei ist der Privacy-Enhanced-Modus von YouTube aktiviert, was bedeutet, dass YouTube keine Cookie-Informationen für die Wiedergabe eingebetteter Videos speichert. Weitere Informationen finden Sie auf der YouTube-Informationsseite zum Einbetten von Videos.

Weitere Cookies

von Drittanbietern

Cookies aus Multimedia Content Player-Sitzungen, z. B. Soundcloud für Audiocasts oder andere auf der EFSA-Website eingebettete Unterstützungsprogramme für Audioinhalte oder visuelle Inhalte.

 

Wie können Sie Cookies kontrollieren?

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen – ausführliche Informationen hierzu finden Sie unter aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Verwendung von Cookies verhindert wird. In diesem Fall müssen Sie allerdings möglicherweise bei jedem Besuch einer Website bestimmte Einstellungen manuell vornehmen und die Beeinträchtigung einiger Dienste und Funktionen in Kauf nehmen.

Verzeichnis

Die EFSA muss ein Verzeichnis führen, in dem die unter ihrer Verantwortung durchgeführten Aktivitäten, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, aufgezeichnet werden. Dieses Verzeichnis muss öffentlich zugänglich sein und bestimmte Informationen über den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung personenbezogener Daten enthalten. Wenn Sie das Verzeichnis einsehen möchten, um zu erfahren, wie die EFSA bei ihren Verfahren und Aktivitäten personenbezogene Daten verarbeitet, wenden Sie sich bitte an DataProtectionOfficer [at] efsa.europa.eu.

Wie können Sie Ihre Rechte als betroffene Person wahrnehmen?

Grundsätzlich hat jeder das Recht, über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten informiert zu werden sowie jederzeit auf diese Informationen zuzugreifen und sie zu berichtigen, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der EFSA (DataProtectionOfficer [at] efsa.europa.eu) wenden. Sie können bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die EFSA auch beim Europäischen Datenschutzbeauftragten eine Beschwerde einlegen.

Hinweis zur vertraulichen Behandlung von Informationen

Im Aufgabenbereich der EFSA sind verschiedene spezifische Rechtsakte zu beachten, die Vertraulichkeitsregeln hinsichtlich der Weitergabe bestimmter Informationen oder Dokumente beinhalten. Für bestimmte Belange hat der Gesetzgeber anderen EU-Organen und -Einrichtungen als der EFSA (z. B. der Kommission oder den Mitgliedstaaten) die Entscheidungskompetenz darüber überlassen, Vertraulichkeitsanträge Dritter in Bezug auf die im Rahmen des jeweiligen Rechtsakts verarbeiteten Daten zu genehmigen bzw. abzulehnen.

Spezifische Datenschutzhinweise