Direkt zum Inhalt

Lebensmittelenzyme: wissenschaftliche Leitlinien aktualisiert

Image
food enzymes

Die EFSA hat ihre wissenschaftlichen Leitlinien für die Einreichung von Dossiers zu Lebensmittelenzymen für die Sicherheitsbewertung aktualisiert.

Das neue Dokument, mit dem die 2009 veröffentlichten EFSA-Leitlinien aktualisiert werden, trägt den jüngsten wissenschaftlichen Entwicklungen in verschiedenen Bereichen der  Risikobewertung von Lebensmittelenzymen Rechnung.

Es enthält insbesondere aktuelle Kriterien für die Charakterisierung von Mikroorganismen, die bei ihrer Herstellung verwendet werden, eine aktualisierte Methodik für die Abschätzung der ernährungsbedingten Exposition und Bedingungen, unter denen toxikologische Untersuchungen nicht erforderlich sind.

Die Leitlinien werden zusammen mit einem Bericht über die Ergebnisse der Anfang des Jahres durchgeführten öffentlichen Konsultation und die damit verbundenen Maßnahmen zur Einbeziehung der Interessenträger veröffentlicht.

Kontakt

Journalisten/Medienvertreter können uns über die Pressestelle der EFSA kontaktieren. Für sonstige Anfragen nutzen Sie bitte den Ask a Question-Service.

Medienstelle der EFSA

Tel. +39 0521 036 149

E-mail: press [at] efsa.europa.eu