Parma-Sommerschule 2020 „Eine Gesundheit“: eine virtuelle Erfahrung

Die von der EFSA und dem Fachbereich für weiterführende Studien zu Lebensmitteln und Ernährung der Universität Parma organisierte Parma-Sommerschule 2020 fand in Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Sacro Cuore Piacenza vom 9. bis 10. Juni 2020 als virtuelle 3D-Veranstaltung statt.

Die Parma-Sommerschule bot Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, von einigen der herausragendsten Experten im Bereich „Eine Gesundheit“ zu lernen.

Das Konzept „Eine Gesundheit“, welches besagt, dass die Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt eng miteinander verknüpft ist, ist ein Thema von globaler Bedeutung. Trends wie der Klimawandel, das Bevölkerungswachstum, die Zunahme des internationalen Reiseverkehrs und Handels haben die Bedeutung dieses multidisziplinären Ansatzes erhöht. Durch den Ausbruch von COVID-19 ist dieses Thema wichtiger denn je geworden.

Vor diesem Hintergrund beschloss der wissenschaftliche Ausschuss der Sommerschule, die Veranstaltung online über eine 3D-Plattform abzuhalten. Dabei konnten die Teilnehmer an Vorträgen und Live-Sitzungen teilnehmen und direkt mit den Rednern interagieren.

Besuchen Sie die Parma Summer School Website, um die Videoaufzeichnungen der Veranstaltung anzusehen.

Kontakt
Journalisten/Medienvertreter können uns über die Pressestelle der EFSA kontaktieren. Für sonstige Anfragen nutzen Sie bitte den Ask EFSA-Service.

Medienkontakte

Medienstelle der EFSA
Tel. +39 0521 036 149
E-mail: Press@efsa.europa.eu

Sonstige Anfragen

Ask EFSA-Service