Rechtliche Hinweise

Die Informationen auf der EFSA-Website erfolgen vorbehaltlich der nachstehenden Hinweise:

  • Haftungsausschluss
  • Verlinkungsrichtlinien
  • Copyright-Vermerk
  • Twitter-Richtlinien
  • Hinweise zum Schutz personenbezogener Daten und zur vertraulichen Behandlung von Informationen (einschließlich Informationen bezüglich protokollierter Daten sowie zur Verwendung von Cookies auf der Website)

Haftungsausschluss

Diese Website wird von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) unterhalten, um den Zugang der Öffentlichkeit zu Informationen über die wissenschaftlichen Aktivitäten und Initiativen der EFSA, entsprechend dem von der Behörde verfolgten Grundsatz der Transparenz, zu erleichtern. Ziel der EFSA ist die Verbreitung genauer und aktueller Informationen. Alle Links entsprechen dem aktuellen Stand zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung. Sollte die EFSA Kenntnis von Fehlern erhalten, wird sie versuchen, diese zu berichtigen. Die EFSA übernimmt jedoch keine Verantwortung für Fehler, Ungenauigkeiten oder Unstimmigkeiten in Bezug auf Abweichungen zwischen Texten auf ihrer Website und den offiziell angenommenen und/oder veröffentlichten und/oder abgezeichneten wissenschaftlichen oder administrativen Dokumenten. Außerdem übernimmt sie keine Verantwortung für Informationen Dritter, die nicht in den Zuständigkeitsbereich der EFSA fallen. Hinsichtlich der europäischen Rechtsakte ist nur die im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlichte Fassung der Rechtsvorschriften der Europäischen Union verbindlich.

Die auf der Website der EFSA veröffentlichten Informationen

  • umfassen ausschließlich Informationen allgemeiner Art ohne Bezug auf bestimmte Personen oder Einrichtungen,
  • können Links zu Websites Dritter umfassen, auf deren Inhalt die EFSA keinen Einfluss hat und für die sie keine Verantwortung übernimmt,
  • sind nicht als professionelle oder rechtliche Beratung für die Allgemeinheit oder einzelne Unternehmen bzw. Personen zu verstehen (für eine solche sollte stets ein Sachverständiger zurate gezogen werden).

Die EFSA ist bestrebt, technische Störungen möglichst zu vermeiden. Für Ausfallzeiten, die durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate auf der Website der EFSA bedingt sind, sowie für anderweitige Störungen können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Die EFSA übernimmt ferner keine Haftung für Fehler, Ungenauigkeiten oder Unstimmigkeiten, die sich aus der fehlerhaften Offenlegung, Mitteilung oder Veröffentlichung von Informationen infolge technischer Probleme oder aus anderweitigen Gründen ergeben, für die die EFSA keine Verantwortung trägt.

Umgang mit Daten, die im Zusammenhang mit elektronischen Abonnements über die EFSA-Website erhoben werden

Die EFSA greift zur Anmeldung und Verwaltung von Abonnements für ihren Newsletter auf den externen Dienstleister www.mailchimp.com zurück. Dieser Anbieter mit Sitz in Irland und den USA verpflichtet sich, die zwischen der EU und den USA vereinbarten Safe-Harbor-Prinzipien zu beachten. Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) werden ausschließlich zum Zwecke Ihres Newsletter-Abonnements und der damit verbundenen Dienste (Alerts, Benachrichtigungen) verwendet und unter keinen Umständen an Dritte außerhalb dieses Zusammenhangs weitergegeben.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten seitens oder im Namen der EFSA erfolgt entsprechend der Verordnung (EG) Nr. 45/2001 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Europäischen Union.

Verlinkungsrichtlinien

Die EFSA begrüßt es, wenn Organisationen oder Einzelpersonen auf ihren Internetseiten Links zur Website der EFSA einrichten, unter den folgenden Bedingungen:

  • Die Links dürfen nicht in einem diffamierenden Zusammenhang verwendet werden.
  • Links zur EFSA dürfen nicht so dargestellt werden, dass der Eindruck erweckt wird, die EFSA unterstütze ein gewerbliches Erzeugnis oder Dienstleistungsangebot bzw. wissenschaftliche oder administrative Inhalte bzw. die Informationen oder Texte, in deren Zusammenhang die Links veröffentlicht werden.
  • Links zur EFSA dürfen nicht zusammen mit bzw. neben Werbung angezeigt werden.

Einige Webseiten der EFSA enthalten Links zu externen Websites. Nutzer, die einem solchen Link zu einer anderen Website folgen, unterliegen den Datenschutzrichtlinien der neuen Website.

Copyright-Vermerk

© EFSA. Die Wiedergabe ist, vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen, unter Angabe der Quelle gestattet.

Ist für die Wiedergabe bestimmter Text- oder Multimedia-Daten (Ton, Bilder, Programme usw.) eine vorherige Genehmigung einzuholen, so hebt diese die obenstehende allgemeine Genehmigung auf; auf etwaige Nutzungseinschränkungen wird deutlich hingewiesen.

Das EFSA-Logo ist das alleinige Eigentum der EFSA. Es darf nicht ohne vorheriges schriftliches Einverständnis der EFSA verwendet werden.

Twitter-Richtlinien

Der Twitter-Account der EFSA wird vom Direktorat Kommunikation der EFSA im Namen der Mitarbeiter der Behörde verwaltet. Wir veröffentlichen Tweets u.a. zu: Pressemitteilungen, Webnachrichten oder anderen neuen Inhalten, die etwa aktuelle öffentliche Konsultationen oder offizielle Korrespondenz betreffen.

Wenn Sie der EFSA auf Twitter folgen („Follow“) möchten, können Sie einen Twitter-Account bei http://www.twitter.com erstellen. Hierzu müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die meisten Ihrer persönlichen Informationen auf Ihrem Twitter-Account sind für die Öffentlichkeit einsehbar, sofern Sie nicht Ihre Privatsphäre-Einstellungen entsprechend ändern. Die EFSA sammelt und pflegt weder Daten zu Personen, die ihr auf Twitter folgen, noch gibt sie solche Informationen an Dritte weiter. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzrichtlinien von Twitter vor dessen Nutzung durchzulesen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie @EFSA_EU folgen, wir nicht automatisch Ihre Tweets abonnieren. Wir aktualisieren und verfolgen unseren Twitter-Account montags bis freitags während der Bürozeiten.

Wenn Sie mit uns offiziell in Kontakt treten möchten, tun Sie dies bitte wie im Kontakt-Bereich unserer Website beschrieben.

Hinweis zum Schutz personenbezogener Daten und zur vertraulichen Behandlung von Informationen

1. Schutz personenbezogener Daten

Die EFSA achtet die Privatsphäre der Nutzer ihrer Website.

Die Richtlinien zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe und Einrichtungen der Gemeinschaft gründet sich auf die Verordnung (EG) Nr. 45/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2000.

Im Allgemeinen haben Sie Zugriff auf die Internetseiten der EFSA, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen – dies gilt vorbehaltlich dessen, was nachfolgend in Bezug auf protokollierte Daten und die Verwendung von Cookies auf der EFSA-Website ausgeführt ist. In einigen besonderen Fällen sind jedoch persönliche Angaben erforderlich, um individuelle Zugänge zu bestimmten Diensten bereitstellen zu können.

Dies geschieht folgendermaßen:

  • Für jeden einzelnen dieser besonderen Dienste bestimmt die für die Verarbeitung der Daten verantwortliche Person den Zweck sowie die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten und stellt sicher, dass dabei die Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.
  • Seitens der EFSA überwacht ein Datenschutzbeauftragter (DataProtectionOfficer [at] efsa.europa.eu) die Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutzverordnung und berät die für die Verarbeitung der Daten Zuständigen sowie die Datensubjekte hinsichtlich ihrer jeweiligen Rechte und Pflichten.
  • Für alle Organe und Einrichtungen der EU fungiert der Europäische Datenschutzbeauftragte als unabhängige Kontrollbehörde für den Datenschutz.

Auf der EFSA-Website werden Dienste angeboten – Fragen Sie die EFSA (Ask EFSA) und das Helpdesk zur Antragsbetreuung (Applications Helpdesk) –, im Rahmen derer personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse, Name) erfasst werden. Persönliche Informationen, die Nutzer uns per E-Mail oder durch das Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website übermitteln, werden dazu verwendet, um Nachrichten zu beantworten und uns dabei zu helfen, angeforderte Informationen zur Verfügung zu stellen. Soweit nicht anders für ein bestimmtes Tool angegeben, kann die EFSA personenbezogene Daten für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten nach Beantwortung der betreffenden Anfrage aufbewahren.

Protokollierte Daten und Verwendung von Cookies auf der EFSA-Website

Alle Besuche der EFSA-Website werden protokolliert. Die in diesen Protokollen (logs) enthaltenen Zugriffsdaten werden ausschließlich zum besseren Verständnis der Website-Nutzung verwendet. Die Auswertung der Protokolldateien (log files) erfolgt mittels verschiedener Tools, darunter Google Analytics. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website auf dem PC oder Mobilgerät des Besuchers abgelegt werden. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden, etwa um die Funktionsweise der Website effizienter zu gestalten (indem Einstellungen bzw. eingegebene Daten gespeichert werden) oder um der EFSA zu einem besseren Verständnis über die Nutzung ihrer Website zu verhelfen.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu den auf der Website der EFSA verwendeten Cookies und warum diese verwendet werden.

Google Analytics-Cookies

Cookies von Google Analytics werden eingesetzt, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Website nutzen. Die EFSA verwendet diese Informationen zur Erstellung von Berichten und zur Optimierung der Website. Cookies sammeln Informationen in anonymisierter Form, einschließlich der Anzahl der Website-Besucher, über welche Internetseiten diese auf die Website der EFSA gelangt sind und welche Seiten sie dort besuchen. Diese Informationen werden anonymisiert, indem ein Teil des mehrstelligen IP-Codes unterdrückt wird. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, um Website-Betreibern dabei zu helfen, die Datenschutzrichtlinien einzuhalten, da sie die Speicherung der vollständigen IP-Adressen-Informationen verhindert. Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen von Google Analytics..
Von Google Analytics verwendete Cookies sind: _utma, _utmb, _utmc, _utmz
Um das Tracking durch Google Analytics auf allen Webseiten zu deaktivieren, besuchen Sie folgende Seite:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout..

Session-ID-Cookie

Der Zweck des Session-ID-Cookies besteht darin, einen User eindeutig zu identifizieren und einer Sitzung zuzuordnen. Die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren.

Umfrage-Cookies

Umfrage-Cookies werden eingesetzt, um die Präferenzen von Usern zu speichern, die an einer Online-Erhebung der EFSA teilnehmen. Die folgenden Cookies werden verwendet: efsaSurveyCookie, efsa_survey_3333010941706, europa_survey
Bei dem Service, den die EFSA im Rahmen von Online-Umfragen einsetzt, handelt es sich um eine Drittanbieter-Anwendung namens  Survey Monkey. Sie können die Datenschutzrichtlinien von Survey Monkey einsehen und mehr über die von Survey Monkey verwendeten Cookies erfahren.

YouTube-Cookies

Einige Videos auf der EFSA-Website sind über den offiziellen YouTube-Kanal der EFSA eingebettet. Dabei ist der Privacy-Enhanced-Modus (zur Erhöhung der Privatsphäre) von YouTube aktiviert: Dies bedeutet, dass YouTube keine Cookies für User setzt, die eine Webseite besuchen, auf der ein YouTube-Video-Player im Privacy-Enhanced-Modus eingebettet ist, und die nicht auf das Video klicken, um die Wiedergabe zu starten. Die Anwendung des Privacy-Enhanced-Modus hat darüber hinaus zur Folge, dass YouTube keine personenbezogenen Cookie-Daten für die Wiedergabe von eingebetteten Videos speichert.
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Informationsseiten zum Einbetten von YouTube-Videos.

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen– wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Gerät abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Allerdings müssen Sie dann möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Website manuell vornehmen und die Beeinträchtigung einiger Dienste und Funktionen in Kauf nehmen.

2. Hinweis zur vertraulichen Behandlung von Informationen

Im Aufgabenbereich der EFSA sind diverse Rechtsnormen zu beachten, die spezielle Vertraulichkeitsregeln hinsichtlich der Herausgabe von bestimmten Informationen oder Dokumenten beinhalten. Für bestimmte Belange hat der Gesetzgeber anderen EU-Institutionen als der EFSA (z.B. der Kommission oder den Mitgliedstaaten) die Kompetenz zur Entscheidung darüber zugewiesen, welche der im Rahmen der jeweils spezifischen rechtlichen Regelung verwendeten Daten vertraulich zu behandeln sind.

3. Spezifische Informationen zum Datenschutz