Partner und Netzwerke: Zusammenarbeit im Bereich der Lebensmittelsicherheit

Fragen der Lebensmittelsicherheit kennen keine Landesgrenzen. Darum arbeitet die EFSA nicht isoliert. Wissenschaftliche Zusammenarbeit ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg der Arbeit der EFSA.

Wir arbeiten eng mit Partnern und Interessengruppen in ganz Europa und der Welt zusammen, durch den Austausch von wissenschaftlicher Expertise, Daten und Wissen.

Mitgliedstaaten der EU: Nationale Behörden, Lebensmittelsicherheitsbehörden 
Institutionen und Einrichtungen der EU: Europäische Kommission, Europäisches Parlament, EU-Agenturen
Wissenschaftliche Einrichtungen: Ministerien, öffentliche Forschungsinstitute, Universitäten
Interessengruppen der Zivilgesellschaft: Verbraucherorganisationen, NGOs, Industrieverbände, Medien
Internationale Zusammenarbeit: Internationale Organisationen, Europäische Nachbarn, andere Länder