Anmeldungen von Futtermittelzusatzstoffen

Einreichung von Anträgen zu regulierten Produkten nur noch auf elektronischem Wege

Anträge für regulierte Produkte, wie Futtermittelzusatzstoffe, Lebensmittelenzyme und gesundheitsbezogene Angaben, sind ab sofort ausschließlich auf elektronischem Wege bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) einzureichen. Elektronische Medien, wie CD-ROM, DVD oder USB-Stick, können verwendet werden, um technische Unterlagen, Aktualisierungen von Anträgen sowie angeforderte zusätzliche Informationen einzureichen. >mehr…


Verordnung (EG) Nr. 1831/2003 trat am 7 November 2003 in Kraft. Der Zweck dieser Verordnung ist ein Gemeinschaftsverfahren für die Zulassung des Inverkehrbringens und den Verwendung der Futtermittelzusatzstoffen herzustellen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ist verantwortlich für die Durchführung der wissenschaftlichen Bewertung der Futtermittelzusatzstoffen.

Ausführliche Informationen über jegliche Anträge, einschließlich Status, Nummer im Register der Anfragen und Fristen, sind mittels dem Register der Anfragen erhältlich. Durch anklicken der Informations-Taste können "Details" über etwaige registrierte Fragen abgerufen und eingesehen werden.

Zusätzlich sind der Auftrag für die registrierte Frage sowie die Zusammenfassung des Dossiers unter den Tabs "Mandate" und "Documents" erhältlich.