Die EFSA erklärt die Sicherheit von Aspartam

Bei der ersten vollständigen Risikobewertung der EFSA zum Lebensmittelzusatzstoff Aspartam kamen die Sachverständigen der Behörde zu dem Schluss, dass Aspartam und seine Abbauprodukte in den derzeitigen Expositionsmengen für den menschlichen Verzehr unbedenklich sind. Dieses vierseitige Informationsblatt zur Sicherheit von Aspartam wurde von EFSA-Mitarbeitern verfasst, die direkt an den diesbezüglichen Arbeiten beteiligt waren. Aspartam ist ein kalorienarmes künstliches Süßungsmittel, das etwa 200-mal süßer ist als Zucker. Es ist in der Europäischen Union für die Verwendung als Tafelsüßstoff sowie in Getränken, Desserts, Süßwaren, Milchprodukten, Kaugummi, kalorienreduzierten Produkten und Erzeugnissen zur Gewichtskontrolle zugelassen. Die Bewertung von Aspartam erfolgte im Rahmen der Neubewertung der Sicherheit sämtlicher aktuell zugelassener Lebensmittelzusatzstoffe in der EU.

Weitere Factsheets

Available languages
Fact sheet (3.74 MB)
[EN]
Fact sheet (3.76 MB)
[DE]
Fact sheet (3.76 MB)
[FR]
Fact sheet (3.76 MB)
[IT]
Author
EFSA
Published
10. Dezember 2013