Fragen Sie die EFSA

Die EFSA begrüßt es sehr, Feedback zu ihrer Tätigkeit zu erhalten, und wir beantworten Fragen von sämtlichen an unserer Arbeit interessierten Personenkreisen. Alle an die EFSA gestellten Fragen werden individuell beantwortet.

Der Auftrag der EFSA in Bezug auf Risikobewertungen besteht darin, unabhängige wissenschaftliche Gutachten zu Risiken im Zusammenhang mit der Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln zu erstellen. Das Risikomanagement in der EU wird von der Europäischen Kommission, den Mitgliedstaaten und dem Europäischen Parlament wahrgenommen. Sie sind für die Verabschiedung und Umsetzung von EU-Rechtsvorschriften im Bereich der Lebensmittelsicherheit verantwortlich, wie z. B. für die Zulassung und das Verbot von Stoffen in Lebensmitteln. Neben den wissenschaftlichen Gutachten der EFSA können Risikomanager auch Faktoren wie ethische oder gesellschaftliche Fragestellungen oder Auffassungen einbeziehen, die außerhalb des Aufgabenbereichs der EFSA liegen.

Was ist der Gegenstand Ihrer Frage?

Anträge auf Zulassung regulierter Produkte | Stellenangebote | Kontaktaufnahme zu Mitarbeitern der EFSA und Besuche bei der EFSA | Umweltleistung | EU-Lebensmittelrecht | Handel mit Lebensmitteln | Medienanfragen | Veröffentlichungen und Informationsmaterial | Wissenschaftliche Fragestellungen | EFSA-Website und andere technische Fragestellungen | Arbeitsabläufe bei der EFSA


 

Anträge auf Zulassung regulierter Produkte

Wo kann ich Informationen zu Anträgen auf Zulassung regulierter Produkte finden?

Informationen zu Anträgen in den Bereichen tierische Nebenprodukte, Dekontamination, Futtermittelzusatzstoffe, Lebensmittelkontaktmaterialien, regulierte Lebensmittelzutaten, Lebensmittelverarbeitung, genetische Veränderung, Ernährung und Pestizide finden Sie auf den Seiten des Helpdesks zur Antragsbetreuung (Applications Helpdesk) dieser Website.

 

Stellenangebote

1. Für welche Tätigkeitsprofile stellt die EFSA Mitarbeiter ein?

Die EFSA beschäftigt in ihren Abteilungen Mitarbeiter, die Aufgaben in den Bereichen Wissenschaft und Kommunikation sowie im Verwaltungs- und Sekretariatswesen erfüllen.

Alle Stellenangebote werden auf dem EFSA Careers portal veröffentlicht und in den wöchentlichen E-Newsletter EFSA Highlights aufgenommen.

2. Wie kann ich mich um eine Stelle bei der EFSA bewerben?

Für jedes Stellenangebot ist eine Online-Bewerbung auszufüllen, für die das Online-Bewerbungs-Tool zu verwenden ist. Es werden ausschließlich Bewerbungen akzeptiert, die auf diese Weise eingereicht wurden. Initiativbewerbungen, ob per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg, werden von der EFSA nicht berücksichtigt. Initiativbewerbungen werden nicht beantwortet.

3. Wo kann ich den Status meiner Bewerbung einsehen?

Wenn Sie sich bereits auf eine Stelle beworben haben, überprüfen Sie bitte den Status der Einstellungsverfahren.

Wenn Sie an einer Karriere bei der EFSA interessiert sind und mehr Informationen über das Einstellungsverfahren und die Arbeitsbedingungen erhalten möchten, lesen Sie bitte unsere FAQs.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Bitte lesen Sie die vorstehenden Informationen sorgfältig. Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular.

Ask EFSA online form

 

Kontaktaufnahme zu Mitarbeitern der EFSA und Besuche bei der EFSA

1. Kontaktaufnahme zu Mitarbeitern der EFSA und Besuche bei der EFSA

Die EFSA veröffentlicht auf ihrer Website die Kontaktdaten ihrer leitenden Angestellten, die den Geschäftsführenden Direktor bei der laufenden Verwaltung der Agentur unterstützen. Allgemeine Kontaktinformationen finden Sie auf der Seite „Kontakt“.

2. Kontaktaufnahme zu Mitarbeitern der EFSA und Besuche bei der EFSA

Aus Datenschutzgründen veröffentlicht die EFSA keine Kontaktdaten ihrer Sachverständigen. Die Namen aller Mitglieder der Wissenschaftlichen Gremien und Arbeitsgruppen der EFSA werden auf unserer Website unter der Rubrik Wissenschaftlicher Ausschuss und wissenschaftliche Gremien veröffentlicht. Wichtige Angaben zum beruflichen Hintergrund sowie zu Mitgliedschaften sind für sämtliche EFSA-Sachverständigen in deren Interessenerklärung zu finden. Darüber hinaus werden auch die Lebensläufe aller Gremienmitglieder online veröffentlicht.

3. Können Mitglieder von Organisationen oder Schulen die EFSA besuchen?

Die EFSA kann grundsätzlich Besuchergruppen empfangen. Der Besuch sollte allerdings unmittelbar mit den Tätigkeiten der EFSA im Bereich der Risikobewertung zusammenhängen. Die Gruppe sollte nicht mehr als 25 Personen umfassen. Verwenden Sie für Ihre Besuchsanfrage bitte das entsprechende Online-Formular, benennen Sie deutlich den Gegenstand Ihres Interesses, geben Sie die Größe Ihrer Gruppe an und teilen Sie uns mit, ob Sie einen Dolmetscher mitbringen. Jede Anfrage wird einzeln geprüft.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Bitte lesen Sie die vorstehenden Informationen sorgfältig. Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular.

Ask EFSA online form

 

Umweltleistung

1. Was ist ein Umweltmanagementsystem?

Ein Umweltmanagementsystem ermöglicht es einem Unternehmen, alle Umweltaspekte seiner Geschäftstätigkeit umfassend, systematisch und dokumentierbar zu verwalten. Es umfasst die Organisationsstruktur, die Planung und die Ressourcen für die Entwicklung, Umsetzung und Aufrechterhaltung einer Umweltschutzpolitik.

2. Warum hat die EFSA ein Umweltmanagementsystem eingeführt?

In Anlehnung an die EFSA-Strategie 2020 möchte die EFSA ein effizientes, transparentes und reaktionsfähiges Umfeld schaffen, das eine wirksame und kohärente Umsetzung ihres Strategieplans gewährleistet. In diesem Rahmen muss die EFSA die Umweltauswirkungen ihrer Tätigkeiten berücksichtigen und verpflichtet sich, ihren CO2-Ausstoß zu verringern und zu einer grüneren Wirtschaft beizutragen.

3. Was verbirgt sich hinter der Norm ISO 14001?

ISO 14001:2015 bezieht sich auf das Umweltmanagement und hilft Organisationen dabei:

  • die negativen Auswirkungen ihrer Prozesse, Tätigkeiten und Produkte auf die Umwelt (z. B. nachteilige Veränderungen von Luft, Wasser oder Boden) zu minimieren;
  • die geltenden Gesetze, Vorschriften und andere relevante Anforderungen einzuhalten;
  • sich in den oben genannten Bereichen kontinuierlich zu verbessern.

4. Was ist EMAS?

Das System für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (EMAS) ist ein freiwilliges Instrument zum Umweltmanagement, das im Jahr 1993 von der Europäischen Kommission entwickelt wurde. Es ermöglicht Unternehmen, ihre Umweltleistung zu bewerten, zu verwalten und zu verbessern. Das System ist weltweit anwendbar und offen für alle Arten von privaten und öffentlichen Organisationen. Um in EMAS registriert zu werden, müssen Organisationen die Anforderungen der EMAS-Verordnung der EU erfüllen.

5. Wo finde ich Informationen über das Engagement der EFSA für die Entwicklung eines nachhaltigen Unternehmens?

Sie können die Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltpolitik der EFSA einsehen, in der die allgemeinen Absichten und die Ausrichtung der EFSA in Bezug auf ihre Umweltleistung dargelegt sind, einschließlich der Einhaltung aller geltenden umweltrechtlichen Anforderungen und der Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung.

Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltpolitik

 

6. Wo finde ich Informationen über die Umweltleistung der EFSA?

Sie können die Umwelterklärung der EFSA einsehen, die der Öffentlichkeit und anderen interessierten Kreisen umfassende EFSA-Informationen in Bezug auf Folgendes liefert:

  • Aufbau und Aktivitäten,
  • Umweltpolitik und Umweltmanagementsystem,
  • Umweltaspekte und -auswirkungen,
  • Umweltprogramm, -zielsetzung und -einzelziele,
  • Umweltleistung und Einhaltung der geltenden gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Umwelt.

Umwelterklärung

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Sollten Sie noch Fragen haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an EMASatEFSA [at] efsa.europa.eu.

 

EU-Lebensmittelrecht

Wo finde ich Informationen zum EU-Lebensmittelrecht?

Die EFSA ist weder für die Rechtssetzung im Bereich der Lebensmittelsicherheit noch für deren Durchsetzung zuständig. Damit befassen sich die Europäische Kommission, das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und die nationalen Behörden der einzelnen Mitgliedstaaten. Als Risikobewerter hat die EFSA die Aufgabe, in Bezug auf Risiken im Zusammenhang mit der Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln unabhängige wissenschaftliche Beratung zu leisten, um die Risikomanager der EU bei ihrer endgültigen Entscheidung zu unterstützen.

Informationen über die EU-Gesetzgebung im Bereich der Lebensmittelsicherheit erhalten Sie bei der Generaldirektion „Gesundheit und Lebensmittelsicherheit“ der Europäischen Kommission (GD SANTE):

Für Fragen in Bezug auf den Bereich Umwelt können Sie sich an die Generaldirektion „Umwelt“ (GD Umwelt) wenden, für allgemeine Fragestellungen an die „Europa“-Website.

Alternativ können Sie sich auch an den Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit des Europäischen Parlaments wenden.

Sämtliche Rechtstexte sowie das Amtsblatt der Europäischen Union können auf der EUR-Lex-Website konsultiert werden.

 

Handel mit Lebensmitteln

Wo kann ich Informationen über den Handel mit Lebensmitteln bzw. zu Fragen betreffend deren Ein- und Ausfuhr finden?

Die EFSA befasst sich nicht mit Angelegenheiten des Handels von Lebensmitteln, den Einfuhrbestimmungen und den damit zusammenhängenden kommerziellen Fragestellungen. Für die Festlegung und Umsetzung von Regelungen und Standards in diesem Bereich sind die Europäische Kommission, der Rat der Europäischen Union, das Europäische Parlament und die nationalen Behörden in den einzelnen Mitgliedstaaten zuständig.

Weitere Informationen über:

Für konkrete Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Generaldirektion „Gesundheit und Lebensmittelsicherheit“ der Europäischen Kommission (GD SANTE):

Informationen über die Ausfuhr von Lebensmitteln und die erforderlichen Bescheinigungen erhalten Sie auch von den Zolldiensten Ihres Landes.

 

Medienanfragen

Ich bin Journalist und habe eine Frage an die EFSA. Mit wem soll ich Kontakt aufnehmen?

Journalisten sollten sich direkt an den Pressedienst der EFSA wenden, per E-Mail (Press [at] efsa.europa.eu) oder telefonisch.

Veröffentlichungen/Newsletter

1. In welchen Sprachen veröffentlicht die EFSA Informationen?

Die Verbreitung von Informationen von bedeutendem öffentlichem Interesse erfolgt bei der EFSA auf Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch. Diese vier Arbeitssprachen werden für wichtige strategische Dokumente, für Pressemitteilungen, für ausgewählte Online-Informationen und für unternehmensinterne Veröffentlichungen verwendet.

2. Wie erhalte ich EFSA-Veröffentlichungen und Informationsmaterial?

Alle Veröffentlichungen der EFSA sind kostenlos in elektronischem Format (PDF) auf dieser Website verfügbar.

Gedruckte Exemplare finden Sie im EU Bookshop. Dort ist angegeben, ob ein Dokument kostenlos oder als Druck auf Bestellung und somit gebührenpflichtig verfügbar ist.

Für die Bestellung von gedruckten Exemplaren kostenloser Publikationen steht ein Bestellformular (PDF) zur Verfügung.

Gedruckte Exemplare von Veröffentlichungen mit der Option „Druck auf Bestellung“ können hier bestellt werden: EU Bookshop.

Um eine bestimmte Veröffentlichung auf der Website des EU Bookshops zu suchen, geben Sie entweder den Namen oder die Katalognummer des gewünschten Dokuments in das Suchfeld auf der Startseite ein. Die Katalognummer für jeden Titel ist auf dieser Website oder im Katalog zu finden. Wenn eine Veröffentlichung in mehr als einer Sprache verfügbar ist, denken Sie daran, die Sternchen (**) in der Katalognummer durch den Sprachcode der gewünschten Veröffentlichung zu ersetzen (Beispiel: TMAB13001**C wird zu TMAB13001ENC für ein Exemplar in englischer Sprache).

3. Wie abonniere ich die Newsletter der EFSA?

„EFSA highlights“ ist ein kostenloser wöchentlich erscheinender elektronischer Newsletter (in englischer Sprache) mit Hinweisen zu den auf der EFSA-Website neu eingestellten Inhalten.

4. Was ist das EFSA Journal?

Das EFSA Journal ist ein offen zugängliches Online-Wissenschaftsjournal, das alle veröffentlichten wissenschaftlichen Ergebnisse aus dem umfangreichen Spektrum der wissenschaftlichen Arbeit der EFSA auf den Gebieten Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln, Ernährung, Tiergesundheit und Tierschutz sowie Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz enthält. Das Journal ist kostenlos erhältlich und in einem eigenen Bereich der EFSA-Website zu finden. Jede Ausgabe enthält die von der EFSA im entsprechenden Monat veröffentlichten wissenschaftlichen Ergebnisse. Die zuletzt veröffentlichten Ergebnisse finden Sie unter der Rubrik „Soeben erschienen“. Alle wissenschaftlichen Ergebnisse der EFSA, die im Vormonat veröffentlicht wurden, finden Sie unter der Rubrik „Neueste Ausgabe“. Ältere Veröffentlichungen sind unter der Rubrik „Alle Ausgaben“ abgelegt. In der Rubrik „Über das Journal“ finden Sie Informationen über die Redaktionsrichtlinien des Journals, die Redaktion und das Abonnement.

Das EFSA Journal akzeptiert und beauftragt keine Inhalte Dritter.

5. Zu welchem Zweck wurde das EFSA Journal eingeführt?

Das EFSA Journal wurde eingeführt, um die wissenschaftliche Sichtbarkeit der Behörde zu erhöhen und den Fachkollegen und einem breiteren wissenschaftlichen Publikum auf internationaler Ebene einen besseren Einblick in die Arbeit der EFSA-Sachverständigen zu gewähren. Durch die Bereitstellung des Journals in einem eigenen Webspace hat die EFSA die Zugänglichkeit zu den wissenschaftlichen Ergebnissen noch weiter verbessert.

Die EFSA plant, das Journal weiterzuentwickeln und neue Funktionen und Tools hinzuzufügen.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Bitte lesen Sie die vorstehenden Informationen sorgfältig. Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular.

Ask EFSA online form

 

Wissenschaftliche Fragestellungen

1. Wo finde ich eine Risikobewertung oder ein Dokument zu einem bestimmten wissenschaftlichen Thema?

Die EFSA veröffentlicht alle ihre wissenschaftlichen Dokumente im EFSA Journal. Bei den meisten unserer Dokumente handelt es sich um wissenschaftliche Gutachten; wenn Sie also nicht wissen, nach welcher Art von Dokument Sie suchen, sollten Sie zunächst bei den wissenschaftlichen Gutachten nachschauen.

2. Wo finde ich Informationen über kommende, laufende und abgeschlossene wissenschaftliche Tätigkeiten?

Sie können alle bei der EFSA eingegangenen wissenschaftlichen Fragestellungen und den Stand ihrer Bearbeitung in der Datenbank „Register der Anfragen“ („Register of Questions“) einsehen.

Der Bereich Wissenschaftlicher Ausschuss und wissenschaftliche Gremien dieser Website enthält wissenschaftliche Ergebnisse und Tagesordnungen bzw. Protokolle der Sitzungen mit Informationen zur Tätigkeit der einzelnen Gremien und ihrer Arbeitsgruppen. Sobald die Dokumente der EFSA das veröffentlichungsfähige Stadium erreicht haben, werden sie online für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

3. Wo finde ich Dokumente der ehemaligen Wissenschaftlichen Ausschüsse der Europäischen Kommission aus der Zeit vor der Gründung der EFSA?

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Bitte lesen Sie die vorstehenden Informationen sorgfältig. Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular.

Ask EFSA online form

 

Website/technische Fragestellungen

1. Kann ich von meiner Website zur Website der EFSA verlinken?

Ja, Sie können ohne förmliche Genehmigung einen Link auf Ihre Website setzen. Alle Links zur EFSA-Website unterliegen jedoch bestimmten Bedingungen – bitte informieren Sie sich über die EFSA-Hinweise in Bezug auf Verlinkungen.

2. Setzen Sie auf Anfrage Links zu externen Websites auf Ihre Website?

Nein, die EFSA kommt Anfragen zur Verlinkung externer Seiten auf ihrer Website grundsätzlich nicht nach. Links zu anderen Websites werden ausschließlich aufgrund ihrer Relevanz für die Inhalte der EFSA-Website gesetzt.

3. Ich kann eine Datei auf der Website nicht öffnen. Können Sie mir helfen?

Die meisten der auf der Website der EFSA verwendeten Dateiformate sind entweder PDF oder Excel. Es hängt von der Dateigröße und/oder Ihrer Internetverbindung ab, wie viel Zeit Sie zum Herunterladen benötigen. Wenn sich eine Datei nicht öffnen lässt, sollten Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut versuchen, da Sie möglicherweise temporäre Probleme mit Ihrer Internetverbindung haben.

4. Verkaufen Sie Werbefläche auf Ihrer Website?

Als öffentliche Einrichtung der EU betreibt die EFSA keine Form der kommerziellen Werbung auf ihrer Website oder in ihren Newslettern.

5. Ich kann die Datenbank zu gesundheitsbezogenen Angaben nicht öffnen.

Sie benötigen Microsoft Access 2003 oder eine neuere Version, um die Datenbank einzusehen. Mit einer älteren Version von Access oder z. B. MS Wizard lässt sie sich nicht öffnen. Um die Datei zu öffnen, bestätigen Sie bitte alle Sicherheitswarnhinweise, da die Datei sicher ist.

6. Wie finde ich auf der Website der EFSA die Informationen, die ich suche?

Nutzen Sie für Informationen über die Tätigkeiten der EFSA zu einem bestimmten Themenbereich die Funktion „Suche auf der Website“ oder durchsuchen Sie die separate Datenbank „Register of Questions“, die alle Anfragen an die EFSA sowie deren jeweiligen Stand enthält.

7. Wo finde ich archivierte Inhalte der EFSA-Website?

Die Nutzer werden darüber informiert, dass Inhalte im Zusammenhang mit Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, und Veranstaltungen, die älter als fünf Jahre sind, möglicherweise von der Website entfernt wurden, um die Suchfunktionalität der Website zu optimieren und der Dokumentenmanagement-Politik der EFSA zu entsprechen. Die zuvor online verfügbaren Informationen sind möglicherweise weiterhin auf der Website „EU web archive“ oder auf Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular verfügbar.

8. Wo finde ich das Anwendungstool für die Entwürfe der Bewertungsberichte (DAR) und die zugehörigen Dateien?

Die EFSA verwendet das Anwendungstool für die Entwürfe der Bewertungsberichte (DAR) nicht mehr. Seit Oktober 2019 sind alle alten Entwürfe der Bewertungsberichte und die zugehörigen Ergänzungen auf der Website der EFSA zu finden; die Nutzer müssen sich hierzu nicht mehr mit ihren persönlichen Daten anmelden.

Die Entwürfe der Bewertungsberichte, einschließlich derjenigen, die mit dem Thema Ihres Antrags zusammenhängen, sind nun über die Seite Abgeschlossene Konsultationen zugänglich. Sie müssen nur ein Stichwort in das Suchfeld eingeben.

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Bitte lesen Sie die vorstehenden Informationen sorgfältig. Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular.

Ask EFSA online form

 

Arbeitsabläufe

1. Wo finde ich Informationen über kommende, laufende und abgeschlossene wissenschaftliche Tätigkeiten?

Sie können alle bei der EFSA eingegangenen wissenschaftlichen Fragestellungen und den Stand ihrer Bearbeitung in der Datenbank „Register der Anfragen“ („Register of Questions“) nachlesen.

Der Bereich Wissenschaftlicher Ausschuss und wissenschaftliche Gremien dieser Website enthält wissenschaftliche Ergebnisse und Tagesordnungen bzw. Protokolle der Sitzungen mit Informationen zur Tätigkeit der einzelnen Gremien und ihrer Arbeitsgruppen. Sobald die Dokumente der EFSA das veröffentlichungsfähige Stadium erreicht haben, werden sie online für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Suche nach Dokumenten eines bestimmten Wissenschaftlichen Gremiums bzw. eines Referats

2. Wo finde ich Informationen über Sachverständige, die für die EFSA tätig sind?

Die Namen und beruflichen Angaben zu allen Mitgliedern der Wissenschaftlichen Gremien und der Arbeitsgruppen werden in der Datenbank der Interessenerklärungen veröffentlicht. Diese Datenbank enthält auch die Lebensläufe der Gremienmitglieder. Bitte beachten Sie, dass die EFSA aus Datenschutzgründen keine Kontaktdaten ihrer Sachverständigen veröffentlicht.

3. Wie gewährleistet die EFSA die Unabhängigkeit ihrer Sachverständigen?

Alle Mitglieder der Wissenschaftlichen Gremien und der Arbeitsgruppen müssen die EFSA-Bestimmungen zu den Interessenerklärungen (PDF) einhalten. Sämtliche für die EFSA tätigen Sachverständigen geben jährlich eine Interessenerklärung ab, die auf der EFSA-Website veröffentlicht wird, und melden darüber hinaus vor jeder Sitzung mögliche Interessenkonflikte.

4. Wie kann ich feststellen, welche Sachverständigen an der Erstellung eines wissenschaftlichen Gutachtens beteiligt waren?

Alle wissenschaftlichen Gutachten enthalten die Namen der Mitglieder des zuständigen Gremiums und der jeweiligen Arbeitsgruppe.

5. Sind die Gremien an Regulierungsentscheidungen oder Empfehlungen beteiligt?

Nein, die EFSA ist nicht für die Rechtssetzung im Bereich der Lebensmittelsicherheit zuständig. Diese Aufgabe obliegt den Gesetzgebern der EU, d. h. – je nach Sachlage – der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament, dem Rat der Europäischen Union und den nationalen Behörden der einzelnen Mitgliedstaaten.

6. Wie kann ich Sachverständiger der EFSA werden?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, EFSA-Sachverständiger zu werden.

Sie können als Mitglied des Wissenschaftlichen Ausschusses und der wissenschaftlichen Gremien teilnehmen. Hierbei handelt es sich um Wissenschaftler, die auf den Arbeitsbereich des Wissenschaftlichen Ausschusses oder eines der wissenschaftlichen Gremien spezialisiert sind und in ihrer Eigenschaft als Privatperson ausgewählt und ernannt werden. Die Verfahren der EFSA bei der Auswahl der Sachverständigen sind in dem Beschluss zur Sachverständigenauswahl festgelegt. Die Mitgliedschaft im Wissenschaftlichen Ausschuss und in den Gremien der EFSA wird alle drei Jahre erneuert; Sachverständige können höchstens drei Amtsperioden absolvieren. Mindestens ein Jahr vor ihrer Wiedereinsetzung veröffentlicht die EFSA eine offene Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen als wissenschaftliche Sachverständige, die auf die Bereiche spezialisiert sind, die in den Aufgabenbereich des Wissenschaftlichen Ausschusses und der Gremien der EFSA fallen. Die EFSA verfolgt ein detailliertes Auswahlverfahren, das in einem Beschluss des Geschäftsführenden Direktors der EFSA festgelegt wurde. Der Verwaltungsrat ernennt die neuen Mitglieder des Wissenschaftlichen Ausschusses und des Gremiums auf der Grundlage einer vom Geschäftsführenden Direktor vorgelegten Auswahlliste. Die Anzahl der Mitglieder eines Gremiums hängt von dem für die jeweilige Amtszeit geplanten Arbeitsvolumen und der erforderlichen Expertise ab.

Eine weitere Möglichkeit, EFSA-Sachverständiger zu werden, besteht darin, einer Arbeitsgruppe beizutreten, der externe Fachleute angehören können, die keine Mitglieder des Gremiums sind und über spezifische wissenschaftliche Kenntnisse verfügen, die für ein bestimmtes Mandat oder eine bestimmte Aufgabe relevant sind.

Sachverständige für Anhörungen

Schließlich können Fachleute mit einschlägigen Erfahrungen, Kenntnissen, Daten oder Informationen zu einem bestimmten Thema eingeladen werden, ihren Beitrag als Sachverständige in Ad-hoc-Anhörungen oder Sitzungen des Wissenschaftlichen Ausschusses, der wissenschaftlichen Gremien oder der Arbeitsgruppen der EFSA zu leisten. Sachverständige für Anhörungen sind nicht Mitglieder der wissenschaftlichen Organe, haben kein Stimmrecht und sind nicht an der Ausarbeitung der wissenschaftlichen Ergebnisse der EFSA beteiligt.

7. Wie kann unsere Organisation mit Partnerorganisationen in Mitgliedstaaten kooperieren oder sich an einer Zusammenarbeit gemäß Artikel 36 beteiligen (z. B. Bewerbung auf Ausschreibungen der EFSA)?

Seit 2006 führt die EFSA ein Verzeichnis der von den Mitgliedstaaten benannten zuständigen Organisationen, zu der über 300 staatliche Stellen, öffentliche Institute, Hochschulen und andere wissenschaftliche Einrichtungen gehören, die in Bereichen tätig sind, die in den Aufgabenbereich der EFSA fallen.

Sie können verschiedene Aufgaben zur Unterstützung der EFSA bei ihrem Auftrag wahrnehmen, insbesondere Zuarbeiten zu wissenschaftlichen Gutachten, wissenschaftliche und technische Unterstützung, Erhebung von Daten und Ermittlung neu auftretender Risiken. Einige dieser Aufgaben können finanziell unterstützt werden (insbesondere durch Finanzhilfen/Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen).

Von den Mitgliedstaaten benannte zuständige Organisationen können nach Genehmigung durch den Verwaltungsrat der EFSA in ein Verzeichnis aufgenommen werden. Das Verzeichnis wird regelmäßig aktualisiert und ist auf der Website der EFSA verfügbar.

Nur die im Verzeichnis aufgeführten zuständigen Organisationen können EFSA-Finanzhilfen erhalten. Wissenschaftliche Projekte können auch im Rahmen von Vergabeverfahren (Ausschreibungen) durchgeführt werden.

Interessierte Organisationen, die sich in das Verzeichnis eintragen lassen möchten, sollten sich an ihre nationale Kontaktstelle wenden.

8. Wie erstellt die EFSA ein wissenschaftliches Gutachten?

Haben wir Ihre Frage beantwortet?

Bitte lesen Sie die vorstehenden Informationen sorgfältig. Sollten Sie noch Fragen haben, senden Sie bitte eine Anfrage über das Ask EFSA Online-Formular.

Ask EFSA online form