Konsultationsplattform für Interessengruppen

Kontakt

Lucia de Luca
Stakeholder Relations Officer
lucia.deluca@efsa.europa.eu

Die Konsultationsplattform für Interessengruppen der EFSA wurde 2005 eingerichtet. Sie besteht aus Interessengruppenverbänden, die EU-weit im Bereich der Lebensmittelkette tätig sind. Sie berät den Geschäftsführenden Direktor zu Fragen, die die Arbeit der EFSA betreffen, und greift Anliegen der Interessengruppen auf, die sie der EFSA als Feedback zur Wirksamkeit ihrer Vorgehensweisen mitteilt.

Die 24 Mitglieder der Konsultationsplattform, aus denen sich die Plattform derzeit zusammensetzt, wurden nach einem öffentlichen Aufruf zur Interessenbekundung aus Organisationen ausgewählt, welche die wichtigsten Interessengruppen in den folgenden Kategorien vertreten: Verbraucherverbände; NGOs in den Bereichen öffentliche Gesundheit, Pflanzengesundheit, Tiergesundheit und Tierschutz sowie Umweltschutz; Landwirte und Erstverarbeiter; Lebensmittelindustrie; sowie Handel und Gastronomie.

Die Plattform kommt dreimal jährlich zu Plenarsitzungen zusammen und bietet ein Forum für den Dialog sowie den Austausch von Ideen, Informationen und Ansichten.

Diskussionsgruppen der Interessengruppen

Die Konsultationsplattform für Interessengruppen der EFSA richtet auch spezialisierte Diskussionsgruppen zu bestimmten Themen ein, wie neu auftretende Risiken, Transparenz und Zugang zu Informationen oder Daten über das Vorkommen chemischer Stoffe in Lebensmitteln.