Ergebnisse durchsuchen

Ergebnisse 1 - 10 von 13

Plain language summary: The European Union One Health 2018 Zoonoses Report

Zoonoses are infectious diseases that are spread between animals and humans and can be caused by microorganisms such as bacteria, viruses, fungi and parasites. They are among the most common foodborne diseases (commonly referred to as food poisoning) and ...

12 Dezember 2019
Corporate Publication

EFSA erklärt Risikobewertung: Acrylamid in Lebensmitteln

Acrylamid ist ein chemischer Stoff, der sich natürlicherweise in stärkehaltigen Lebensmitteln während der tagtäglichen Zubereitung bei hohen Temperaturen bildet (beim Braten, Backen und Rösten sowie der industriellen Verarbeitung bei über 120°C und gering ...

04 Juni 2015
Corporate Publication

EFSA erklärt Risikobewertung: Koffein

Koffein ist eine natürlich vorkommende chemische Verbindung, die sich in Pflanzenteilen wie Kaffee- und Kakaobohnen, Teeblättern, Guarana-Beeren und Kolanüssen findet. Es kann auf eine lange Geschichte des menschlichen Verzehrs zurückblicken und wird eine ...

27 Mai 2015
Corporate Publication

Die EFSA erklärt die Sicherheit von Bisphenol A

BPA ist eine chemische Verbindung, die bei der Herstellung von aus Polycarbonat-Kunststoffen bestehenden Lebensmittelkontaktmaterialien – wie Mehrweg-Plastikgeschirr und Schutzbeschichtungen zur Auskleidung von Dosen – Verwendung findet. Ein weiteres verb ...

21 Januar 2015
Corporate Publication

Die EFSA erklärt Zoonosen: Der Zoonoseerreger E. coli

Escherichia coli (E. coli) ist ein Bakterium, das als normaler Bestandteil der Darmflora im Verdauungstrakt gesunder Menschen und Tiere vorkommt. Einige E. coli-Stämme können jedoch schwere Infektionskrankheiten auslösen. ISBN number:  978-92-9199-611-7 C ...

14 Juli 2014
Corporate Publication

Die EFSA erklärt Zoonosen: Campylobacter

Campylobacter ist ein Bakterium, das beim Menschen eine Krankheit hervorrufen kann, die als Campylobakteriose bezeichnet wird. Mit jährlich rund 200 000 Fällen beim Menschen ist die Krankheit die am häufigsten gemeldete lebensmittelbedingte Erkrankung in ...

14 Juli 2014
Corporate Publication

Die EFSA erklärt Zoonosen: Salmonellen

Die Bakterien der Gattung Salmonella können beim Menschen eine Krankheit namens Salmonellose hervorrufen. In der Europäischen Union (EU) werden jährlich mehr als 90 000 Salmonellose-Fälle gemeldet. Nach Schätzung der EFSA könnten Salmonellosen beim Mensch ...

14 Juli 2014
Corporate Publication

Die EFSA erklärt Zoonosen: Lebensmittelbedingte Zoonosen

Zoonosen sind Infektionen oder Krankheiten, die direkt oder indirekt zwischen Tier und Mensch übertragen werden können, zum Beispiel durch den Verzehr kontaminierter Lebensmittel oder über den Kontakt mit infizierten Tieren. Mit ihrer unabhängigen wissens ...

21 Februar 2014
Corporate Publication

Seiten