Ergebnisse durchsuchen

Ergebnisse 1 - 2 von 2

EFSA erklärt Risikobewertung: Acrylamid in Lebensmitteln

Acrylamid ist ein chemischer Stoff, der sich natürlicherweise in stärkehaltigen Lebensmitteln während der tagtäglichen Zubereitung bei hohen Temperaturen bildet (beim Braten, Backen und Rösten sowie der industriellen Verarbeitung bei über 120°C und gering ...

04 Juni 2015
Corporate Publication

EFSA erklärt Risikobewertung: Koffein

Koffein ist eine natürlich vorkommende chemische Verbindung, die sich in Pflanzenteilen wie Kaffee- und Kakaobohnen, Teeblättern, Guarana-Beeren und Kolanüssen findet. Es kann auf eine lange Geschichte des menschlichen Verzehrs zurückblicken und wird eine ...