Dritte Wissenschaftskonferenz der EFSA im nächsten Jahr. Jetzt Termin vormerken!

Parma
18. September 2018

Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für die Risikobewertung in den kommenden Jahren? Technologien machen unser Leben leichter, aber welche Nachteile sind mit ihnen verbunden? Wie können wir künftige Entwicklungen in einem sich rasch wandelnden Umfeld vorhersehen?

Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich die nächste Wissenschaftskonferenz der EFSA, die vom 18. bis 21. September 2018 in Parma stattfindet, auseinandersetzen wird. Im Mittelpunkt der Konferenz wird die Zukunft der wissenschaftlichen Risikobewertung im Bereich der Lebensmittelsicherheit stehen, wobei der Schwerpunkt auf dem gesellschaftlichen und politischen Kontext liegen wird, in dem sie erfolgt.

Die Konferenz wird Wissenschaftler mit unterschiedlichem Hintergrund und Fachwissen zusammenbringen und somit eine wichtige Gelegenheit zur Vernetzung und zum Austausch von Wissen bieten. Ein eigens enwickeltes Programm für Nachwuchsforscher richtet sich speziell an teilnehmende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Karrierebeginn.

Themenschwerpunkte

  • Kontextualisierung und Weiterentwicklung der Risikobewertungswissenschaft
  • Evidenzmanagement
  • Einbeziehung von Wissenschaft und Gesellschaft
  • Risikobewertung in einer sich wandelnden Welt

Wichtige Termine

  • Aufruf zur Einreichung von Abstracts und Anmeldebeginn: Mitte Januar 2018
  • Frist zur Einreichung von Abstracts: Ende März
  • Konferenz: 18. bis 21. September 2018 in Parma, Italien

Weitere Einzelheiten zu Programm und Anmeldung sowie zur Einreichung von Präsentationen und Postern folgen zu gegebener Zeit. Behalten Sie die EFSA-Website im Auge und senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wenn Sie benachrichtigt werden möchten, sobald weitere Informationen zur Verfügung stehen.